Daseinsvorsorge

Projektübersicht


Wie verändert der demografische Wandel unsere Gemeinden? Herausforderungen und Anpassungsstrategien in einer alternden Gesellschaft

Heinz P. Galler | Peter Bönisch | Annette Illy | Lukas Schreier, Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Volkswirtschaftslehre und Bevölkerungsökonomie

Heinz P. Galler / Peter Bönisch / Annette Illy / Lukas Schreier (2013): Wie verändert der demografische Wandel unsere Gemeinden?, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Raumpioniere in ländlichen Regionen. Neue Wege der Daseinsvorsorge

Kerstin Faber | Philipp Oswalt | Babette Scurrell, Stiftung Bauhaus Dessau

Kerstin Faber, Philipp Oswalt (Hg.) (2013): Raumpioniere in ländlichen Regionen. Neue Wege der Daseinsvorsorge, Spector Books, Leipzig (nicht frei im Netz)

Philipp Oswalt / Babette Scurrell (2013): Raumpioniere in ländlichen Regionen. Neue Wege der Daseinsvorsorge, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Altersgerechte und sichere Mobilität in der Fläche

Christian Diedrich | Christoph Engel, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,  Institut für Automatisierungstechnik (IFAT)

Christian Diedrich / Christoph Engel (2013): Persönliche Mobilität sichern und verbessern. Potenziale der IuK-Technologien für altersgerechte Mobilität im ländlichen Raum, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Herzinfarkt-Versorgungsstrukturen und demografischer Wandel

Oliver Wolfram | Rico Möbius | Chrisen Lie | René Hempel et al., Universitätsklinikum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

Oliver Wolfram / Rico Möbius / Chrisen Lie / René Hempel / Ulrich Jumar Georg F. von Oppen / Thomas Rauwolf / Rüdiger Braun-Dullaeus (2013): Herzinfarkt-Versorgungsstrukturen und demografischer Wandel, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Technische Pflegeassistenzsysteme

Ulrich Fischer | Kristin Rost, Hochschule Harz, Jens Abraham | Alexander Bauer | Stephanie Boese, Universitätsklinikum bzw. Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ulrich Fischer / Kristin Rost (2014): Businessmodell zur Applikation von AAL-Userportalen zur Verbesserung der sozialen Teilhabe älterer Menschen in der Harzregion, AAL-Kongress 2014, Berlin (nicht frei im Netz)

Jens Abraham / Alexander Bauer / Ulrich H.P. Fischer-Hirchert / Christiane Hahn / Gundula Hübner Wilfried Mau / Frithjof Meinel / Margarete Landenberger / Kristin Rost / Sabine Treichel / Enrico Wilde (2013): Technische Assistenzsysteme für das Alter. Möglichkeiten für den Umgang mit der demographischen Alterung, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Alexander Bauer, Stephanie Boese, Margarete Landenberger (2012): Technische Pflegeassistenzsysteme in der Regelversorgung. Eine Potentialanalyse aus Professionals-Perspektive, in: Pflegewissenschaft, (9/2012) (nicht frei im Netz)

Entwicklungsoptionen für Kinderbetreuung, Schule und Kultur

Clemens Fuhrmeister | Monika Reck | Gerhard Heimpold, Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Clemens Fuhrmeister / Monika Reck / Gerhard Heimpold (2013): Die Zukunft der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum: Entwicklungsoptionen für Kinderbetreuung, Schule und Kultur, in: Wirtschaft im Wandel (4/2013), Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Halle

Öffentliche Daseinsvorsorge und Landwirtschaft in den ländlichsten Räumen

Thomas Herzfeld | Axel Wolz Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa Halle, Wolfgang Weiß, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Geographie und Geologie

Axel Wolz / Wolfgang Weiß / Thomas Herzfeld (2014): Demographischer Wandel, öffentliche Daseinsvorsorge und Landwirtschaft in den ländlichsten Räumen: Erfahrungen aus Sachsen-Anhalt, in: Berichte über Landwirtschaft 92 (2), Leibniz Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO), o.O.

Wolfgang Weiß/ Axel Wolz (2014): Demographischer Wandel und öffentliche Daseinsvorsorge in den ländlichsten Räumen Ostdeutschlands: Welche Rolle spielt die Landwirtschaft?, in: BBSR-Online-Publikationen (11), Leibniz Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO), o. O. (nicht frei im Netz)

Gestalteter Wandel des Bildungssystems in schrumpfenden Regionen

Reinhold Sackmann | Walter Bartl, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie

Walter Bartl (2016): Schulentwicklungsplanung als governance device. Eine Mixed-Methods-Analyse der Schulinfrastruktur in demographisch schrumpfenden Regionen, in: Stefan Liebig und Wenzel Matiaske (Hg.): Methodische Probleme der Organisationsforschung, Springer Gable, Wiesbaden (nicht frei im Netz)

Walter Bartl / Reinhold Sackmann (2015): Responsivität der Schulinfrastrukturpolitik bei Bevölkerungsrückgang. Responsivität in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Forum Internationale Wissenschaft (FIW), Bonn (nicht frei im Netz)

Reinhold Sackmann / Walter Bartl / Bernadette Jonda / Katarzyna Kopycka / Christian Rademacher (2015): Coping with demographic change. A comparative view on education and local government in Germany and Poland, Springer, Dordrecht (nicht frei im Netz)

Walter Bartl (2014): Der Umgang mit demographischen Veränderungen im Bildungssystem, in: Yasemin Niephaus /  Michaela Kreyenfeld / Reinhold Sackmann (Hg.): Handbuch Bevölkerungssoziologie, Springer VS, Wiesbaden (nicht frei im Netz)

Walter Bartl (2014): Economisation of the Education System in Shrinking Regions? The Demographic Responsiveness of Education Demand and Supply at Different Levels of the Education System, in: Comparative Population Studies (2/2014)

Walter Bartl / Sackmann, Reinhold (2014): Path Dependency, Demographic Change and the (De-)Differentiation of the German Secondary School System, in: Zeitschrift für Soziologie (1/2014)

Walter Bartl / Reinhold Sackmann (2013): Abbau oder Gestaltung des Bildungssystems in schrumpfenden Regionen?, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Walter Bartl (2012): Entdifferenzierung der regionalen Schulstruktur in Deutschland durch demografischen Wandel?, in: Der Hallesche Graureiher 2012/3, Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)

Bartl, Walter (2012): Die demografische Reagibilität regionaler Hochschulsysteme. Eine Sekundärdatenanalyse am Beispiel von Sachsen-Anhalt

Interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Zukunft mit Kindern – Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung“

Jutta Schnitzer-Ungefug, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Günter Stock | Hans Bertram | Alexia-Fürnkranz-Prskawetz, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Jutta Schnitzer-Ungefug (2013): Den Wandel gestalten. Wissenschaftsbasierte Politikberatung am Beispiel des Themenfeldes Demografischer Wandel, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Günter Stock / Hans Bertram / Alexia-Fürnkranz-Prskawetz / Wolfgang Holzgrewe / Martin Kohli / Ursula M. Staudinger (Hg.) (2012): Zukunft mit Kindern Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Campus-Verlag, Frankfurt am Main/New York (nicht frei im Netz)

Demographische Abwärtsspirale durch ein Ausdünnen sozialer Infrastrukturen?

Jutta Günther | Gerhard Heimpold | Walter Hyll, Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Jutta Günther / Gerhard Heimpold / Walter Hyll / Franziska Jungermann / Lutz Schneider / Carmen Wopperer (2013): Demographische Abwärtsspirale durch ein Ausdünnen sozialer Infrastrukturen?, in: Peer Pasternack / Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg

Der demografische Wandel als Herausforderung für die effiziente Bereitstellung kommunaler Leistungen

Heinz Peter Galler | Peter Bönisch | Annette Illy | Lukas Schreier, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut Volkswirtschaftslehre und Bevölkerungsökonomie, Claus Michelsen, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Peter Haug, Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Claus Michelsen / Peter Haug / Annette Illy (2015): Die Effizienz kommunaler Leistungserbringung – eine Untersuchung am Beispiel Sachsen-Anhalts, in: Martin Rosenfeld / Matthias Gather / Andreas Stefansky (Hg.), Gebiets- und Verwaltungsstrukturen im Umbruch: Beiträge zur Reformdiskussion aus Erfahrungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), IWH Halle, Hannover

Heinz P. Galler / Peter Bönisch / Annette Illy / Lukas Schreier (2012): Effekte der demographischen Entwicklung auf die Nachfrage nach kommunalen Leistungen in Sachsen-Anhalt, in: Klaus Friedrich / Peer Pasternack (Hg.), Demographischer Wandel als Querschnittsaufgabe. Fallstudien der Expertenplattform Demographischer Wandel“ beim Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle

Mensch-Technik-Interaktion im demografischen Wandel

Birgit Apfelbaum | Christian Reinboth | Julia Schäfer | Thomas Schatz, Hochschule Harz

Birgit Apfelbaum / Thomas Schatz / Julia Schäfer / Christian Reinboth (2015): Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Interaktion im demografischen Wandel, in: Knaut, Matthias (Hg.), NWK 16 – 16. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz. Tagungsband, BWV, Berlin

Technikberatung älterer Menschen

Birgit Apfelbaum, Nina Efka, Thomas Schatz, Hochschule Harz

Birgit Apfelbaum / Nina Efker / Thomas Schatz (2016): Technikberatung für ältere Menschen und Angehörige. Praxis-Tipps für ein Service-Angebot in der Kommune, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Berlin (nicht frei im Netz, bestellen)

Daseinsvorsorge und demographischer Wandel in peripheren Räumen Sachsen-Anhalts: Wie gehen die Betroffenen mit Ausdünnen sozialer Infrastruktur um?

Gerhard Heimpold | Lutz Schneider | Walter Hyll | Franziska Jungermann, Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Präsentation

Lutz Schneider / Hyll Walter / Marie Ebert (2012): Hausärztliche Versorgung ohne Einfluss auf das Wanderungsverhalten, in: Wirtschaft im Wandel (5/2012), Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Halle (Saale)

Walter Hyll / Lutz Schneider (2012): Grundschulschließungen als Katalysator von Wanderungsbewegungen?, in: Klaus Friedrich / Peer Pasternack (Hg.), Demographischer Wandel als Querschnittsaufgabe. Fallstudien der Expertenplattform „Demographischer Wandel“ beim Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle

Alexander Kubis / Lutz Schneider (2008): Zuwanderungschancen ostdeutscher Regionen, in: Wirtschaft im Wandel (10/2008), Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Halle (Saale)

Alexander Kubis / Lutz Schneider (2008): Im Fokus: Wanderungsverhalten der Ostdeutschen, in: Wirtschaft im Wandel (4/2008), Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Halle (Saale)

Alexander Kubis / Lutz Schneider (2007): Sag mir, wo die Mädchen sind… – Regionale Analyse des Wanderungsverhaltens junger Frauen. Kurzfassung, in: Wirtschaft im Wandel (8/2007), Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Halle (Saale)

Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge – Landesbeteiligung Sachsen-Anhalts mit der Modellregion Altmark

Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Stabstelle für demografische Entwicklung und Prognosen

BMVI, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (Hg.) (2016) Regionalstrategie Daseinsvorsorge. Leitfaden für die Praxis, Berlin